Street Art

The Art of Banksy

Banksy, aktuell wohl der berühmteste und gleichzeitig geheimnisvollste Street-Art-Künstler der Welt, ist seit 2017 mit „The Art of Banksy“ eine eigene Ausstellung in Berlin gewidmet.

Der britische Sprayer und rebellische Aktionskünstler ist durch seine ironischen, politischen und provokativen Statements in Werken wie «Girl With Balloon», «Monkey Queen» und «Rude Copper» weltweit bekannt geworden und hat bereits ein Stück Kunstgeschichte geschrieben. Mehr als achtzig Motive des Künstlers mit einem Gesamtwert von über 20 Millionen Pfund werden in der Berliner Ausstellung „The Art of Banksy“ gezeigt. Die Werke kommen aus privaten Sammlungen auf der ganzen Welt. Kuratiert von Banksys ehemaligen Manager, Steve Lazarides, präsentiert die Ausstellung die derzeit umfangreichste Sammlung von Banksy-Kunstwerken.

Über dem rätselhaften Banksy als Person schwebt immer noch ein großes Fragezeichen: Es gibt kaum Informationen über den großen Unbekannten, er soll etwa um die 40 Jahre alt sein und aus Bristol kommen. Banksy sprayt seine Kunst an Wände überall auf der Welt, ob im Gazastreifen oder im Westjordanland, weswegen hinter dem Phantom Banksy sogar ein Künstlerkollektiv vermutet wird.

Die Ausstellung „The Art of Banksy“ findet in den Räumlichkeiten des ehemaligen Clubrestaurants Felix im Berliner Adlon statt. Die Partylocation Felix öffnete am 13. Mai zum letzten Mal seine Pforten und wurde nun als exklusive Ausstellungsfläche für die Bansky-Ausstellung angemietet. (Quelle: www.Berlin.de). Wir haben die Ausstellung im Dezember 2017 besucht und eigene Eindrücke gewinnen können.

Graffiti Workshop

Anfang September fand der erste spontane „Gaffiti Workshop open air“ im Garten statt. Wir hatten uns vorgenommen, ein Blumenprofil und zwei Portraits zu sprayen. Angesichts des Umstandes, dass meine „Schüler“ keine Vorkenntnisse mitbrachten, sind die Ergebnisse erstaunlich gut geworden. Häufig unterschätzt man die Zeit, die es benötigt, um den Malgrund zu präparieren (Leinwand und Fotokarton) , ein Foto auszuwählen, mit Photoshop am PC zu bearbeiten, auszudrucken und dann die Schablonen manuell zu schneiden. Das darauf folgende Sprühen in mehreren Schichten fordert schon deshalb ein wenig Geduld, weil jeder Zwischenstand des Bildes abtrocknen muss, bevor es weitergeht. Wir hatten nur je einen halben Tag am Samstag und Sonntag zur Verfügung. Eine großartige Erfahrung!

Street Art in London´s Eastend Shoreditch

London is full of interesting outdoor urban art, from Banksy pieces to works by undiscovered artist. Contemporary sculpture, abstract art, modern art murals, and quirky installations. Urban art in London is everywhere and it’s free for everyone to enjoy!

London´s Eastend Shoreditch has one of the biggest and best collections of uncommissioned street art in the world. Local and international artists have decorated the streets of London with a staggering array of creative works using a wide range of mediums, from miniature bronze statues to painted murals several storeys high.

Possibly the most famous street artist to date is Banksy. There has been Banksy art in London for more than a decade. He stencils pictures of people and animals engaged in unexpected behaviour. Some of the art makes a hard-hitting political point, while other works are extremely funny; often they are both. Due to his popularity, or unpopularity in some cases, many of the original Banksy pieces in London are no longer visible.

See a range of artwork from around 40 artists.